News

27.08. - 29.08.2021 in einem Ladenleerstand in der Kölner Innenstadt (Ort wird noch bekannt gegeben)

Mit: Vorträgen, der VR-Installation "Untergehende Orte / Verstummende Stimmen", der akustischen Stadtlandschaft "POLI(S) SOUND SCAPE", Stadtsongs mit KRAZY und der Ausstellung "Stadtgesichte"

Netzwerk

"Wir erarbeiten multidisziplinäre
Projekte – Uraufführungen
und Stückentwicklungen – im
Grenzbereich von Sprech- und
Musiktheater.

Inhaltlicher Kern der kommenden Projekte
ist die Frage nach Identität in Zeiten
von Globalisierung, Migration und Digitalisierung."                                                                   

Team A-Z

Team A-Z

PHILIPP SEBASTIAN

Schauspieler

Zurück zur Übersicht

Geboren 1968 in Bonn, schloss Philipp Sebastian 1993 seine Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien ab; es folgten erste Arbeiten am Nouveau Théâtre de Belgique in Brüssel, als Dolmetscher in Liège und Leipzig und dann als freier Schauspieler in Köln.

Von 2001 bis 2004 war er festes Ensemblemitglied am Wolfgang Borchert Theater in Münster. Seitdem arbeitet er regelmäßig am Landestheater Dinslaken und mit dem Theaterlabel Scharpff & Team. Außerdem spielte er u. a. in Bonn, Freiburg, Klagenfurt, Frankfurt/M., Marburg, Basel, Gießen, Dortmund, Gelsenkirchen und Wuppertal; er lebt in Köln.