News

27.01./28.01., 19:30 und 29.01.2023, 16:00 Theater an der Ruhr/VolXbühne und 09.02./10.02./11.02.2023, 20:00 & 12.02.2022, 18:00, Alte Feuerwache Köln

Mit den Schauspieler:innen Alice Janeczek, Mohammad Saado Kharouf und Valentin Stroh, den Musikern Max Wehner (Posaune) und Peter Eisold (Fahrbares Schlagwerk) sowie einem 12-köpfigen Bürger-Chor ergründen wir die Frage nach Schein und Sein, Lüge und Wahrheit - auch auf dem Theater. 

Netzwerk

"Wir erarbeiten multidisziplinäre
Projekte – Uraufführungen
und Stückentwicklungen – im
Grenzbereich von Sprech- und
Musiktheater.

Inhaltlicher Kern der kommenden Projekte
ist die Frage nach Identität in Zeiten
von Globalisierung, Migration und Digitalisierung."                                                                   

HYPOCRITES (UA 2022)
POLIS - DIE STIMMEN DER STADT (UA 2021)
POLIS - Das WEEKEND Happening #3 Liebig 257 (UA 2022)
POLIS - Das WEEKEND-Happening (Köln, UA 2021)
POLIS - Da WEEKEND-Happening (Mülheim an der Ruhr, UA 2021)
TWINS - ICH UND ICH (UA 2020)
JEDER:JEDERZEIT (UA 2020)
FREMD 4.0 (UA 2019)
DAS LOCH. UNTERGANG UND UTOPIE. (UA 2018)
HEIMAT 4.0 – EIN UNHEIMLICHES BÜRGERTHEATER (UA 2018)
DIE MÖGLICHKEIT EINER INSEL (2017)
TRAUM.A (UA 2016)
WINTERREISE (2015)
ME, MYSELF & I: AMPHITRYON (2013)
EXIT MUNDI (UA 2013)
DIE SONNE AUF DER ZUNGE (UA 2011)
ALL INCLUSIVE (UA 2010)
BASQUIAT:RE-MIX09 (UA 2009)
ENDE UND ANFANG (DE 2008)
DIE TRAUERWÜTIGEN (UA 2006)
MARGOT UND HANNELORE (2007)
WIR IM FINALE - EIN DEUTSCHES REQUIEM (2005)
SOLARPLEXUS – NEUE DICHTER LIEBEN (UA 2004)
DIE EINGEBORENE - EIN RIESENKASPERLTHEATER (2003)
NACHT:GIER (2002)
WUALITZAAA (UA 2002)
HYPOCRITES / Foto: Martin Rottenkolber