News

27.01./28.01., 19:30 und 29.01.2023, 16:00 Theater an der Ruhr/VolXbühne und 09.02./10.02./11.02.2023, 20:00 & 12.02.2022, 18:00, Alte Feuerwache Köln

Mit den Schauspieler:innen Alice Janeczek, Mohammad Saado Kharouf und Valentin Stroh, den Musikern Max Wehner (Posaune & Sousaphon) und Peter Eisold (Fahrbares Schlagwerk) sowie einem 13-köpfigen Bürger-Chor ergründen wir die Frage nach Schein und Sein, Lüge und Wahrheit - auch auf dem Theater. 

Netzwerk

"Wir erarbeiten multidisziplinäre
Projekte – Uraufführungen
und Stückentwicklungen – im
Grenzbereich von Sprech- und
Musiktheater.

Inhaltlicher Kern der kommenden Projekte
ist die Frage nach Identität in Zeiten
von Globalisierung, Migration und Digitalisierung."                                                                   

Team A-Z

Team A-Z

AIDARA SECK

Performer, Trommler & Sänger

Zurück zur Übersicht

Er wurde 1981 im Senegal gebroen; er stammt aus einer bekannten senegalesischen Griotfamilie - in diesen Familien wird über Generationen die Kultur des Singens, Trommelns und Tanzens gepflegt; Darsteller und Musiker in „FREMD 4.0“, A.TONAL.THEATER 2018/19; Konzerte in NRW, der Schweiz und in Schweden; Gastauftritte mit seiner Band „Haware“ u.a. am Theater an der Ruhr in Mülheim an der Ruhr. Zahlreiche Auftritte mit Andre Heller’s „Afrika Afrika“; seit 2002 lebt er in Köln.